Werden Sie zum Wassertrinker – warum?

Sauerstoff, Wasser und Sonnenlicht,
ohne diese Elemente ist der Mensch nicht überlebensfähig.

Ohne Sauerstoff ersticken wir in wenigen Minuten.
Ohne Wasser verdursten wir in wenigen Tagen.

Wasser  löst Schlacke und entgiftet den Körper.
Durch Umwelt und falsche Ernährung gelangen viele schädliche
Substanzen in unseren Körper und belasten den gesamten Organismus.

Die Entgiftung über Leber, Niere und Lymphe kann nur dann funktionieren,
wenn der Körper ausreichend mit Wasser versorgt wird.
Wasser schmiert unsere Gelenke, Bandscheiben und den Augapfel
Wasser reguliert den Hormonhaushalt, das Immunsystem
und transportiert Nähr- und Vitalstoffe in unsere Körperzellen
Wasser ist für unseren Wärmehaushalt zuständig,
es gleicht unsere Körpertemperatur aus, auch an heißen Tagen
Wasser ist wichtig für die Stoffwechselvorgänge. Zu wenig Flüssigkeit führt
zu Nierenproblemen (Nierensteine), Leberentzündung, Verdauungsstörungen, Thrombosen,
sowie zu Fett- und Zuckerstoffwechselstörung.
Wasser sorgt für die Erneuerung des Zellwassers.
Ohne Wasser vertrocknen die Körperzellen.
Wasser verleiht der Haut Elastizität und frisches Aussehen.
Feuchtigkeitsmangel führt zu Falten, die Haut wird trocken und sensibel.

Tests nach dem Einbau
Zitronen- oder Rotweintest:
Kochtopftest
Befüllen Sie 1Teller ca. 1-2 cm mit Ihrem (unbelebten) Wasser.
Danach montieren Sie Ihren PRO ENERGETIC H O Tuner laut
Montageanleitung und befüllen nach 5 Minuten einen zweiten Teller mit dem bereits belebten,
neu informierten Wasser.
Gießen Sie in zwei langstielige Gläser entweder Zitronensaft oder Rotwein und stellen je ein Glas
in jedes Wasserbad. Nach längstens „1 Minute“ können Sie am Geruch- und
Geschmacksunterschied feststellen, dass eine Geruchs- und Geschmacksveränderung
durch das belebte, neu informierte Wasser stattgefunden hat.
(Analyse Dr. Birgit Schiel, Gesundheitswissenschafterin):
Bringen Sie ca. 500 ml „belebtes“, neu informiertes Wasser in einem Edelstahlgefäß zum
Sieden und lassen Sie das Wasser vollständig verdampfen.
Ein im Wasser eventuell enthaltener Kalk lässt sich mit der weichen Seite eines
Küchenschwammes fast vollständig beseitigen, der Rest geht mit der kratzigen Seite
ohne Kraftaufwendung weg.

Der linke Behälter zeigt nach dem Abkochen die amorphe Struktur des Kalks aufgrund
der PRO ENERGETICWasserbelebung, d.h. leichte Entfernung von Kalkrückständen;
im rechten Behälter sieht man die kristalline Struktur des kalkhaltigen „unbelebten“ Trinkwassers.

Lebens
elixier

Wasser